Tag der offenen Tür am 10.November 2018

Am 10.11.2018 ab 10:30 fand in unseren Räumlichkeiten ein Tag der offenen Tür statt. Durch das Programm führte Kyo Shin Menno Visser.
Zunächst gab es für die Besucher eine Vorführung der bei uns praktizierten Übungen von Rei Ko Michael Sabass.

Nach einer Pause folgte ein Vortrag zum Thema „Der besondere Geschmack des Zen“ von Wolfgang Schmidt.
Anschließend gab es die Möglichkeit, den vier anwesenden Lehrern des Zenkreises (Reiko Michael Sabass, En Kyo Regina Weissbach, Kyo Shin Menno Visser und Saisho Wolfgang Schmidt) Fragen zum Vortrag und zum Zen allgemein zu stellen.

Nach diesem eher formalen Abschnitt gab es dann die Gelegenheit, sich in zwangloser Atmosphäre bei Kaffee, Tee, Kuchen und Keksen auszutauschen.
Zusätzlich gab es einen Bücherflohmarkt, bei dem Bücher mit buddhistischen Themen aus den Beständen des Zenkreises erworben werden konnten.

Die Veranstaltung endete gegen 14:00.
Wir danken allen Besuchern für ihr Kommen und ihr Interesse und allen Beteiligten für ihre Mithilfe!

tag_der_offenen_tür_zkb_101118

Japanische Teezeremonie am 3.November 2018

Am 3.11.2018 haben Eiko-san und Mariko-san eine wunderschöne Vorführung des Japanischen Tee-Weges (Chadō) in Überseemuseum gemacht. Außer der Betrachtung der Teezeremonie, durften die Teilnehmer das Teehaus besuchen, speziell für sie zubereiteten Usu-cha (aus dem Matcha Pulver zubereiteten „dünnen Tee“) probieren und einer interessanten Einführung in die Details der Teezeremonie und deren Bedeutung beiwohnen.

IMG_20181103_150042_2000-COLLAGE

Vortrag von Harada Roshi am 24.Oktober 2018

Am 24.10.2018 hielt Shodo Harada Roshi auf Einladung des Zenkreises einen Vortrag im Überseemuseum zum Thema „Zen im Alltag“. Im Anschluss erfolgte eine Vorführung, bei der Harada Roshi traditionelle japanische Kalligraphien anfertigte.

Shodo Harada Roshi, geboren 1940, ist Abt des Klosters Sogenji der Rinzai-Schule des Zen
in Okayama. Er ist Dharma-Nachfolger von Yamada Mumon und Gründer des Klosters
Hokuozan Sogenji in Asendorf, das von seiner langjährigen Schülerin ShoE als Äbtissin
geleitet wird. Harada Roshi unterrichtet hauptsächlich ausländische Schüler und betreut Zen-Gruppen in verschiedenen Ländern.

2018-10-24 17.28.31-COLLAGE