​Zen bietet einen Weg, Erkennt­nis zu gewinnen und Erfahrungen zu machen, wie Du in diesem Leben freier, authentischer und glücklich werden kannst. Dazu gehört zum einen ein klarer Geist, der wach, aufmerksam und mitfühlend sich selbst und die Umwelt wahrnimmt, zum anderen das Wissen um Ursachen und Wirkung aller Handlungen, Worte und Gedanken.

Im Zentrum unserer Zen-Übung stehen Meditation, das Sitzen in Versenkung (Zazen), Meditation im Gehen (Kinhin) und letztlich Aufmerksamkeit und Sorgfalt bei allen Tätigkeiten. Das Studium der Lehre des Buddha fördert das Verständnis, wie Unglück und Leiden entstehen und überwunden werden können.

Der Zenkreis Bremen e.V. wurde 1984 gegründet; die vier heutigen ZenlehrerInnen stehen in der Tradition des japanischen Abts Oi Saidan Roshi. Der Verein hat ca. 70 Mitglieder und bietet in unserem Zentrum im Steintor täglich Zen-Übung an. Du kannst gerne teilnehmen, egal welcher Weltan­schauung oder Religion Du Dich zugehörig fühlst, Termine siehe unten.

Übungszeiten und Aktuelle Termine:

Weitere Informationen, Termine für Zazen, Dokusan, Taiwa, Sesshin und Kurse sowie Details zum Ablauf und Anmeldung finden Sie unter dem Angebot.