Aktuelles

Flohmarkt Samstag 10. Dez. 2022

14:00 bis 17:00 Uhr

Wie auf einem normalen Flohmarkt könnt ihr eigene Dinge verkaufen. Wenn irgendein Bezug zum Buddhismus insgesamt oder zum kulturellen Rahmen, in dem Zen entstanden ist, besteht, passt das natürlich am besten.

Vielleicht braucht ja noch jemand ein Weihnachtsgeschenk? Bringt also gern Familie, Freunde, Bekannte mit!

Der Verein verkauft auch selbst, z. B. Bücher, Zubehör für eine Teezeremonie etc. aus einem Nachlass. Für „Kaffee und Kuchen“ ist gesorgt. Helferinnen und Helfer melden sich bitte unter info@zenkreis-bremen.de

Zurzeit keine Maskenpflicht mehr

Bei der allgemeinen Maskenlosigkeit im Alltag (und den vielen sichtbaren Nasen im Öffentlichen Personenverkehr) ist das zusätzliche Infektionsrisiko durch die Zen-Übung so gering, dass es vernachlässigt werden kann, insbesondere, wenn man/frau die zurzeit weiter fallenden Inzidenzen betrachtet. Deswegen ist das Tragen einer Maske in den Räumlichkeiten des Zen-Kreis Bremen ab sofort jedem freigestellt. Die Infektions-Situation kann sich selbstverständlich rasch wieder ändern.

Download der aktuellen „Regeln in Pandemiezeiten (05.09.20

Rei Kō Michael Sabass posthum zum Roshi ernannt

Unser 2019 verstorbener Lehrer Rei Ko Michael Sabaß wurde im Februar
2022 von seinem Lehrer Rei Shin Bigan Roshi in Abstimmung mit anderen
Lehrern seiner Linie posthum zum Roshi ernannt. Er würdigt damit
Michaels Lebensleistung für den Dharma bei der Weitergabe der Lehre in
Wort und Schrift, der Unterweisung von Schülern, der Unterstützung
anderer in ihrer Übung, sein interreligiöses Engagement und seine
Bemühungen, die Zen-Praxis in Deutschland heimisch zu machen.